Forum für junge Autoren

Ein Forum für junge Autoren,die sich mit Gleichgesinnten austauschen möchten.


    Kerzenlicht

    Austausch
    avatar
    Fleur

    Anzahl der Beiträge : 11
    Anmeldedatum : 15.10.08

    Kerzenlicht

    Beitrag  Fleur am Fr Okt 17, 2008 4:10 pm

    h zündete eine neue Kerze an. Solange saß ich schon hier und dachte nach. Ich dachte darüber nach dass meine Mutter dem Alkohol verfallen war. Damals, mit acht Jahren hatte ich zusehen müssen wie sich in unserem Keller leere Bierflaschen und Whiskyflaschen anhäuften. Auch im Kühlschrank hatte ich immer öfter einen ganzen Vorrat an vollen Flaschen entdeckt. Irgendwann hatte ich meine Mutter das erste mal gefragt ob sie das alles getrunken hatte. Meine Mutter hatte bejaht und gemeint sie hätte dem süßen Geschmack des Getränks einfach nicht widerstehen können. Darauf hin hatte ich angefangen zu weinen denn ich war schon alt genug zu wissen das meine Mutter dem Alkohol bald nicht mehr widerstehen konnte. Und es war auch so. Einige Tage später konnte ich meine Mutter nicht mehr ansprechen. Sie fing an mich zu schlagen. Ich trug in der Schule nur noch Klamotten die meine Arme und meine Beine bedeckten. Überall hätte man Blutergüsse sehen können. Im Sommer ging ich dann gar nicht mehr zu Schule. Ich schloss mich den ganzen Tag in meinem Zimmer ein und weinte solange bis keine Tränen mehr kamen. Irgendwann hielt ich es einfach nicht mehr aus. Über Nacht war ich abgehauen und wurde schließlich gefunden und in ein Heim gesteckt. Vier Jahre später wurde ich von einem älteren Ehepaar adoptiert. Als ich 25 war lernte ich an der Universität meine erste große Liebe kennen. Wir wurden ein Paar und fünf Jahre später haben wir geheiratet. Während ich da saß und nachdachte brannte die Kerze hinunter. Ich beobachtete wie das Wachs den goldenen Kerzenhalter hinunterlief. Und dabei merkte ich, dass das Leben fast so wie eine Kerze ist. Immer gibt es einige Gräben im Leben. Du fällst hinunter und musst dich langsam wieder aufrappeln und die steile Wand des Grabens besteigen, und irgendwann bist du wieder oben angekommen. Die Kerze brennt langsam hinunter. Doch irgendwann musst du eine neue Kerze anzünden. Dann beginnt ein neuer Teil deines Lebens. Und hier, ja genau hier, fing meiner an



    flower

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa Nov 25, 2017 2:44 am